Sonntag, 15. Januar 2012

Nicht ganz bei Trost

Musik: Death Cab For Cutie - Narrow Stairs

















Hätte mir vor fünf Jahren jemand erzählt, ich würde in der Prüfungszeit alle meine kulinarischen Rituale aufgeben, ich hätte frenetisch mit den Armen fuchtelnd verneint. Niemals. Für eine Kerze und einen Teller Pasta am Küchentisch bleiben immer ein paar Minuten.
Die bittere Wahrheit ist: Die Zeiten ändern dich. Seit Jahresbeginn sind die Fettuccini con Spinaci die erste Mahlzeit, die nicht mein Wasserkocher im Alleingang zubereitet hat. Dabei findet sich auf den zweiten Blick tatsächlich viel Tröstliches in meiner Küche. Der Kühlschrank sagt, alles wird gut.

1 Kommentar:

  1. Ganz bestimmt wird alles gut. Viel Glück für die Prüfung.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen