Mittwoch, 3. November 2010

Matrjoschka-Plätzchen

Musik: Leningrad - Бабье лето 

Unzeitgemäßes Plätzchenverlangen? Sterne und Nikolausstiefel sind noch weit entfernt?
(außer in Supermärkten, an denen sich wohl niemand ein Beispiel nehmen will)

Ich sage: Matrjoschkas gehen immer!


Die taugen leider nicht zu Sammlerstücken, sie sind einfach zu lecker.

Kommentare:

  1. In irgendeinem von meinen alten Astrid Lindgren Büchern sammeln die Kinder doch Kekse oder Oblaten und tauschen die auch... ich weiß nur nicht mehr, welches Buch das war. Madita?

    Deine Kekse würde ich auch am liebsten sammeln und sie sind so schön, dass ich mich echt überwinden musste, reinzubeißen. War aber ne gute Idee - sie sind echt lecker!

    Vielen vielen lieben Dank auf jeden Fall für den Keksbrief, was war das für eine Freude, so was schönes, liebes und delikates im Briefkasten zu finden.

    AntwortenLöschen
  2. Die Püppchen-Kekse sind ja zuckersüß ;) sehr schöööööööön....seeeeeeeeeeeh schööööööön......
    Lg Ines

    AntwortenLöschen