Samstag, 28. Juli 2012

100 Muffins backen oder Buttercrème als Hauptmahlzeit

Musik: Florence+The Machine - Ceremonials
Störköche: Franzi, Thomas, Pia

















Zwei liebe Freunde haben geheiratet. Es gab keine Torte, dafür über hundert Muffins. Ich könnte viel schreiben.
Über fünfzehn Packungen Puderzucker. Darüber, wie die von F. lässig weil beiläufig schokolierten Erdbeeren und löffelweise Buttercrème zur unvermeidbaren Hauptmahlzeit wurden. Über den Kleiderkauf in den letzten Tagen vor dem Fest. Über ein liebevoll protokolliertes Cupcake-Casting. Über die Vogelhochzeit. Über logistische Herausforderungen. Über das Paar, welches lieber im VW-Bus mit Büchsenkette als im bereitstehenden BMW mit Blumenschmuck vom Standesamt zum Empfang fuhr.

Über Freudentränen und tanzende Herzen. Hach.

Mach ich aber nicht. So sah das aus:




















































































































































































Wer heiratet bald? Ich würds wieder tun.

Kommentare:

  1. Paul und ich.. würdest du es wieder tun? =) Lg Amy

    AntwortenLöschen
  2. Über 100 Muffins? Boar, das war bestimmt ne Arbeit.
    Ich krieg schon die Krise wenn ich für 2 Familien 3 Kuchen backen muss! :D
    Meinen Respekt hast du schonmal!

    AntwortenLöschen